Zündfunken gesucht!

Du hast eine zündende Idee, die zu unserem Projekt passt und Lust, sie umzusetzen? Dann schreib uns und wir unterstützen Dich gern dabei! mehr lesen

... auch auf facebook.

Informiere Dich über aktuelle Vorhaben, Projekte und Ideen auch auf Facebook! zur facebook-Seite

Warntag 2020

Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit ...

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst.

 

Auf der Informationsseite www.warnung-der-bevoelkerung.de gibt es Angebote für Länder und Kommunen wie beispielsweise Flyer zum Download und Kurzfilme.

 

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit hat der Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern ein Plakat entworfen und stellt dieses den Kreisfeuerwehrverbänden unterstützend zur Aufklärung des Warntages zur Verfügung. Link: www.landesfeuerwehr-mv.de/downloads-links/

 

Der bundesweite Warntag und die Probewarnung haben zum Ziel, das Thema Warnung der Bevölkerung zu sensibilisieren, Funktion und Ablauf der Warnung besser verständlich zu machen und auf die verfügbaren Warnmittel (z.B. Sirenen, Warn-Apps, digitale Werbeflächen) aufmerksam zu machen.

Das Projekt wird finanziert und unterstützt von